Ajaccio nach Nizza Fähre

Die Ajaccio Nizza Fährstrecke verbindet Korsika mit Frankreich. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Corsica Sardinia Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 5 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 6 Stunden 15 Minuten.

Ajaccio Nizza Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Ajaccio nach Nizza Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Korsika nach Frankreich Seite.

Ajaccio - Nizza Reedereien

  • Corsica Sardinia Ferries
    • 5 Überfahrten/Woche 6 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Ajaccio Nizza Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Ajaccio Nizza Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Ajaccio Reiseführer

Ajaccio hat die größte Kolonie auf den französichen Inseln von Korsika. Napoleon Bonaparte war geboren in Ajaccio in 1769 in den Casa Buonaparte, das jetzt öffentlich ist. Andere Widmungen die Ihn in der Stadt gehören ist der Flughafen Ajaccio. Die Stadt befindet sich in der Süd-West Küste von Korsika, ungefähr 210 Milen von Süd-Ost Marseille.

Die Stadt befindet sich in einer geschützten Lage der bewaldeten Hügel am Nordufer des Golfs von Ajaccio. Die Hafenstadt liegt östlich der ursprünglichen Burg unter einem Hügel mit Blick auf die Halbinsel die den Hafen schützt.

Der Hafen von Ajaccio verbindet sich mit Marseille, Toulon und Nizza auf den französischen Festland fast täglich. Es gibt ab und zu Verbindungen nach dem italienischen Festland (Livorno) und nach Sardinien, so wie je nach Saisonservice nach Calvi und Propriano. Die 2 großen Fährgesellschaften die dies anbieten ist SNCM und Corsica Ferries.

Ajaccio hat auch ein Anhalt für Kreuzfahrten mit einer Gesamtzahl von 418,086 Passagiere in 2007, die größte in Korsika und die zweit gößte in Frankreich (nach Marseille, aber im voraus von Nizza/Villefranche-sur-Mer and Cannes.

Nizza Reiseführer

Die französische Stadt Nizza ist die Hauptstadt der Côte d'Azur und ist ein wahrhaft kosmopolitisches Touristenziel. Dieser Teil der französischen Riviera ist der ideale Ort für Sonnenanbeter und vielen Menschen genießen die sonnigen Sommermonate und milden Winter an Nizzas spektakulärer Küste. Hier können Sie ein Sonnenbad nehmen, paddeln, das azurblaue Meer genießen, Schwimmen, Wasserski oder Jet-Ski fahren, parascend, Jet-Ski oder einfach nur einen Cocktail trinken. Nizza ist die Heimat vieler öffentlicher Strandabschnitte und auch insgesamt 15 privater Strandabschnitte, "plages concédées " genannt, wo Liegestühle gegen eine Schutzgebühr gemietet werden können. Viele Besucher machen einen Spaziergang entlang der Promenade des Anglais, die fast 200 Jahre als ist und an der Baie des Anges (Bucht der Engel) entlang läuft. Von zentraler Bedeutung für das Leben in Nizza wird diese legendäre Boulevard einfach die "Promenade" genannt und erstreckt sich über ca. 6 km, mit vielen hellblauen Stühlen, wo Sie sitzen, entspannen und den Ausblick genießen können. Die Küsten von Nizza ist voller Sehenswürdigkeiten und in der Nähe gibt es auch eine Reihe von attraktiven Côte d'Azur Städten. Auch in der Nähe von Nizza gibt viele traditionelle provenzalische Dörfer, die voller Charakter sind.