Belfast nach Liverpool Birkenhead Fähre

Die Belfast Liverpool Birkenhead Fährstrecke verbindet Nordirland mit England. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Stena Line. Die Überfahrt wird bis zu 13 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 8 Stunden.

Belfast Liverpool Birkenhead Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Belfast nach Liverpool Birkenhead Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Nordirland nach England Seite.

Belfast - Liverpool Birkenhead Reedereien

  • Stena Line
    • 13 Überfahrten/Woche 8 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Belfast Liverpool Birkenhead Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Belfast Liverpool Birkenhead Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Belfast Liverpool Birkenhead Fähre Bewertungen

32
  • "Gute Fährverbindung"

    Freundliches, umsichtiges Personal, alles gut!

    'Anonym' reiste auf der Strecke Belfast Liverpool Birkenhead mit Stena Line auf der Stena Mersey

    Weiter Weniger
  • "Schnell und komfortabel"

    Keine Probleme, gut und sauber und pünktlich

    'Marc' reiste auf der Strecke Belfast Liverpool Birkenhead mit Stena Line auf der Stena Lagan

    Weiter Weniger
  • "Alles gut bis auf einen Punkt den man wohl nicht ändern kann..."

    ... die Lautstärke der Motoren, war der einzige Punkt der mich gestört hat. Sonst wären wir auf die Minute pünktlich, die Verpflegung an Bord war gut und das Personal freundlich und zuvorkommend. Es gab sogar die ganze Zeit kostenfreies W-LAN, welches zwar ab und zu langsam war, aber dauerhaft benutzbar.

    'Künning' reiste auf der Strecke Belfast Liverpool Birkenhead mit Stena Line auf der Stena Lagan

    Weiter Weniger
  • "Null Komfort ohne Kabine"

    Keine Ahnung wie die Kabinen aussehen und wie der Lärmpegel dort ist. Sollte man die Überfahrt aber ohne Kabine planen, muss man sich auf eine Nacht ohne Schlaf einstellen. In den großen Aufenthaltsräumen ist an Schlagf nicht zu denken. Das Licht bleibt die ganze Nacht komplett an wird nicht gedimmt, die Musik dröhnt im Hintergrund, die Fernseher (sogar im Kinderland)laufen weiter und der Lärmpegel der Motoren auf diesem Schiff ist auch erheblich. Das Essen scheint ganz ok zu sein. Die Preise sind fair.

    'Florian' reiste auf der Strecke Belfast Liverpool Birkenhead mit Stena Line auf der Stena Lagan

    Weiter Weniger

Belfast Reiseführer

Die Stadt Belfast ist in Nord Irland und befindet sich in County Antrim, ein Teil befindet sich auch in County Down. Die Stadt hat Irische Leinenproduktion und Tabakprodukte, Seilerei und Schiffbau, dies ist eine lange Tradition in der Produktion. Ausserdem , der Haupt Schiffbauer, Harland und Wolf ist bekannt oder auch weniger bekannt für die RMS Titanic.

Modern day Belfast ist das Zentrum für den Handel, der Kunst, der Hochschulbildung, Recht, Wirtschaft und der Tourismus. Belfast größter Hafen ist ein Hauptknotenpunkt auf den Import und Export von Waren und für die Personenfähre Dienstleistungen..

Es gibt regelmäßige Überfahrten nach Cairnryan in Schottland mit einer Überfahrtsdauer von ca. 2 Stunden und 15 Minuten mit der Fähre.

Es gibt auch eine regelmäßige Fährverbindung nach Liverpool im Nord-Westen von England und saisonale Dienste für Douglas auf der Isle of Man betrieben bei der Isle of Man Steam Packet Company.

Liverpool Birkenhead Reiseführer

Die Stadt Birkenhead liegt auf der Wirral Halbinsel im Nordwesten von England. Die Stadt liegt gegenüber der Stadt Liverpool, am westlichen Ufer der Mersey-Mündung. Ihre Geschichte ist durch den Seehafen und die Geschichte im Schiffsbau stark mit dem Meer verbunden. William Laird, und sein Sohn John, waren einflussreich in der Gestaltung der Stadt. Teile wurden gitterartig angelegt genauso wie Edinburghs New Town mit ähnlichen Architektur. Dieses Raster wurde um den Hamilton Square, die im Jahre 1826 angelegt wurde, zentriert. Vom Trafalgar Square in London abgesehen, stehen hier die meißten denkmalgeschützten Gebäude an einem Ort in England zusammen, einschließlich des Birkenhead Rathauses. In kurzer Entfernung vom Hamilton Square stehen zwei weitere wichtige Sehenswürdigkeiten: der Queensway Tunnel Haupteingang und das Woodside Ferry Terminal. Der Film "Die Stunde des Siegers" hat Woodside als Kulisse genutzt, jedoch soll es Dover in den 1920er Jahren darstellen.

Fährschiffe fahren nach Dublin in Irland, Belfast in Nordirland und über die Mersey-Mündung nach Liverpool.