Freeport - Fort Lauderdale ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Grand Bahama nach Vereinigte Staaten Seite.

Freeport - Fort Lauderdale Reedereien

    • 5 Überfahrten/Woche 2 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Freeport Reiseführer

Auf der Insel Grand Bahama, im Nordwesten der Bahamas, liegt Freeport, die zweitgrößte Stadt auf den Bahamas. Die Stadt liegt an den wichtigsten Ost / West - Nord / Süd-Schifffahrtsrouten und ist nur ca. 100 km vor der Küste von Palm Beach in Florida. Ein beliebtes Touristenziel in der Stadt ist Lucaya und der Marktplatz der sich zum Teil durch Design und teilweise als Folge von Hurrikanschäden an anderen Teilen der Stadt entwickelt hat. Mit einer Auswahl an Geschäften und internationalen Restaurants, ist der "International Bazaar" ebenfalls ein beliebtes Touristenziel. Hier finden Sie Touristenläden und den sogenannten "Straw Market". Die Beliebheit des Marktes ist in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen, da er viele seiner Geschäfte an den Hafenmarkt von Lucaya, nicht zu verwechseln mit dem Hafen von Lucaya, verloren hat. Freeport bietet alles von Geschäften, Stränden und Restaurants bis Kasinos und zwei große Golfplätzen.
Lucayan Harbour ist eine 10-minütige Fahrt von Freeport entfernt. Taxis sind an der Anlegestelle buchbar und bieten oft einen Pauschalpreis. Es gibt auch Minibusse, die Passagiere in die Stadt befördern. Mietwagen und Motorroller können ebenfalls gemietet werden


Fort Lauderdale Reiseführer

Fort Lauderdale ist bekannt für ihre Strände, Kunst, Kultur und Veranstaltungen und befindet sich in Florida in den USA. Die Stadt liegt etwa 40 km nördlich von Miami entfernt an der Atlantikküste. Wie viele südöstliche Nachbarn Floridas ist Fort Lauderdale seit langem dabei sich selbst neu zu erfinden. Während in anderen Städten die bunten Touristenzonen oft abseits von den normalen Innenstädten stehen, zeigt Fort Lauderdale Konsistenz an beiden Enden des 3km langen Las Olas-Weges. Das blitzende Aussehen der Stadt resultiert aus Verbesserungen sowohl der Innenstadt als auch direkt am Strand. Passend zu den innovativen Kunstvierteln der Innenstadt, Cafés und Boutiquen ist die ebenso einfallssreiche Strandgegend mit Hotels, Cafés und Geschäften vor einer unbebauten Küstenlinie und neuen Hotels im Resort-Stil, die die blassen Symbole vergangener Zeiten ersetzen. Trotz einer gesunden Skepsis vor einer prätentiösen Überentwicklung, haben dieStadtobersten auffallend viele glitzernde Hochhäuser erlaubt.

Es gibt einen täglichen Fährbetrieb zwischen Fort Lauderdale und Freeport auf der Grand Bahama Island. Die 120 km lange Reise dauert etwa 2 1/2 Stunden.