Liverpool Birkenhead - Douglas ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Liverpool Birkenhead nach Douglas Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von England nach Isle of Man Seite.

An Bord der Fähren

Liverpool Birkenhead - Douglas Reedereien

    • 2 Überfahrten/Woche 4 Stunden 15 Minuten
    • Get Price

Liverpool Birkenhead Reiseführer

Die englische Stadt Birkenhead liegt auf der Wirral Halbinsel im Nordwesten von England. Die Stadt befindet sich am westlichen Ufer des Flusses Mersey, gegenüber von Liverpool. Die Geschichte der Stadt ist eng mit dem Schiffbau und ihrer Position als wichtiger Seehafen verbunden. Besucher der Stadt können hier einen der ersten, wenn nicht sogar den ersten aus öffentlichen Mitteln finanzierten Park in Großbritannien finden. Dieser wurde im Jahre 1843 von Sir Joseph Paxton entworfen. Interessante Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind die Bidston Windmühle, die sich auf einem Bergrücken hinter der Stadt befindet, der Flaybrick Wasserturm, die Flaybrick Memorial Gardens, das Birkenhead Kloster und der Marienturm, die Kirche St. Jakob und die katholische St. Werburgh Kirche.

Birkenheads Anlegestellen sind eigentlich ein Teil des Hafens von Liverpool und werden von der Mersey Docks und Hafengesellschaft betrieben. Am Twelfe Quays Fährhafenterminal werden Personen- und Güterverkehr nach Dublin in Irland und am Northern Ireland Dock nach Belfast abgefertigt. Mersey Ferry betreibt in Woodside eine Passagierfähre über den Fluss Mersey nach Liverpool. In den Wintermonaten betreibt die Isle of Man Steam Packet Company eine Fähre nach Douglas auf der Isle of Man.


Douglas Reiseführer

An der Ostküste der Isle of Man liegt deren größte Stadt Douglas und bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Die Stadt befindet sich am Rande einer 3 km langen weitläufigen Bucht mit Sandstränden, belebten Promenade und vielen Unterhaltungsangeboten. Besucher der Stadt können einen Ausflug entlang der Promenade mit der Pferdekutsche machen, wobei sie eine atemberaubende Aussicht auf das Meer haben. Für Besucher mit geschichtlichem Interesse ist Douglas ein großartiger Ort.Es gibt einen "Story of Man" Wanderweg, der Sie rund um die Insel führt und am Manx Museum beginnt. Ein Ausflug zur Great Union Camera Obscura am Douglas Head ist ebenfalls zu empfehlen. Motorradliebhaber können die TT Tribüne besuchen, wo Sie eine großartige Perspektive auf die Start- und Ziellinie der zermürbenden 60 km langen Bergstrecke des TT Motorradrennens haben.

Die Steam Packet Company betreibt Fährverbindungen zur Isle of Man aus Heysham, Liverpool, Dublin und Belfast. Passagiere können zwischen der konventionelle Fähre und der Schnellfähre, die zwischen März und November fährt, auswählen. An Bord beider Schiffe finden Reisende Geschäfte, Cafés und Bars sowie Premium und Executive Lounges, wenn Sie im großen Stil reisen möchten. Haustiere sind auch auf einigen Fährverbindungen erlaubt.