Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2878 Routen und 688 Häfen weltweit

Wir werden von mehr als 2.5 Millionen Kunden vertraut

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Madeira Island

Die portugiesische Inselgruppe Madeira liegt südwestlich vom Festland im Nordatlantik und besteht aus Porto Santo, Desertas und Madeira.

Die Inseln wurden kürzlich bei den World Travel Awards zu Europas besten Urlaubsinseln gekürt und haben neben den Natur- und Strandliebhaber auch für die Kenner guter Küche etwas zu bieten.

Madeira verfügt über eine reichhaltige Flora und Fauna und bietet eine faszinierende Landschaft. Der Laurisilva Wald im Norden der Insel Madeira wurde von der UNESCO zum schützenswerten Gebiet ernannt und ist Heimat zahlreicher, seltener Schmetterlingsarten.

In Funchal, der Hauptstadt, ist das Quinta das Cruzes Museum einen Besuch wert. Das Gebäude gehörte ursprünglich Jóao Goncalves Zarco, der die Insel entdeckt hat und heute werden dort Antiquitäten, Malereien und Juwelen aus dem 16. bis 19. Jahrhundert ausgestellt.

Für etwas lebhaftere Unterhaltung eignet sich die Zona Velha, die Altstadt von Funchal. Hier warten trendige Bars und Restaurants auf einen Besuch. Die Gegend war bis vor kurzem noch ein nahezu unbewohntes Fischerdorf, hat sich in den letzten Jahren jedoch zu einem besuchenswerten Stadtteil entwickelt.

Kulinarisch ist besonders ein frittierter Fisch mit Bananen zu empfehlen. Auch Espetata, in Madeirawein marinierte Rindfleischstücke auf einem Spieß, sind sehr beliebt.

Porto Santo ist ebefalls einen Besuch wert. Der ruhige Ort bietet einen 9km langen Strand und dem Sand hier werden heilende Kräfte zugesprochen.

Es gibt regelmäßige Fährenfahrten von Porto Santo nach Funchal auf Madeira. Die Überfahrt dauert etwa 2 Stunden.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Porto Santo Line
    • Preis anzeigen

Routen und Häfen in Madeira Island