COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Amsterdam - Newcastle ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Holland nach England Seite.

Amsterdam - Newcastle Reedereien

    • 7 Überfahrten/Woche 16 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Amsterdam Newcastle Fähre Bewertungen

  • "Erholt ankommen"

    Sehr professionell organisiert, überaus freundliches Personal, einige Ausschilderungen zu bestimmten Decks und Autoausgängen waren ein wenig verwirrend

    'King Seaways' travelled on King Seaways

    Weiter Weniger
  • "Sauber und freundlich"

    Das Personal war stets freundlich. Auf beiden Fahrten waren die Zimmer sauber, jedoch schepperten die Betten von der Erschütterung, weshalb es die ganze Nacht laut war.

    'Princess Seaways' travelled on Princess Seaways

    Weiter Weniger
  • "Schöne Überfahrt"

    Schöne Überfahrt, freundliches Personal, guter Service, gute Organisation der Abläufe ... sehr gutes Essen.

    'King Seaways' travelled on King Seaways

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt "

    Alles prima!

    'Princess Seaways' travelled on Princess Seaways

    Weiter Weniger

Amsterdam nach Newcastle Fähre

Die Amsterdam Newcastle Fährstrecke verbindet Holland mit England. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, DFDS Seaways. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 16 Stunden 45 Minuten.

Amsterdam Newcastle Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Amsterdam Reiseführer

Amsterdam ist die kulturelle Hauptstadt der Niederlande und liegt an den Flussufern der Ij Bucht und der Amstel. Gegründet wurde es im 12. Jahrhunder eigentlich als kleines Fischerdorf an der Amstel und wuchs seitdem zur größten Stadt des Landes und zu einem Finanz- und Kulturzentrum heran. Der mittelalterliche Stadtkern mit vielen schönen Shops, Bars und Restaurants, hebt das schönste des Stadt hervor. Amsterdam gehört zu den größten historischen Städten Europas. Im 17 Jahrhunder, dem sogenannten goldenem Zeitalter der Niederlande wurden viele halbkreisförmige Kanäle um die Stadt gebaut, welche heute noch immer das Stadtbild definieren. Entlang dieser Kanäle wurden viele schöne Häuser und Villen gebaut, viele von ihnen sind noch immer bewohnt oder wurden zu Bürogebäuden oder öffentlichen Ämtern umfunktioniert. Viele Häuser sinken mehr und mehr ab, da die meisten mit Hilfe von Pfählen auf dem modrigen Untergrund erbaut wurden.


Newcastle Reiseführer

Die Stadt Newcastle liegt in Nordostengland, und wurde vor kurzem in Großbritannien zur beste Kurzreiseziel gewählt. Diese pulsierenden Stadt gilt heute als einer der neuen kulturellen Mekkas der Welt, mit viele Weltklasse und dynamische Attraktionen, die durch die großen, alten Straßen der Stadt sich schlendern, bis zu den attraktiven Fluss Tyne, in der Nähe des Herzen der Stadt.

Die lebhaftige Stadt hat viel Geschichte. In Stadtzentrum gibt es mehrere denkmalgeschützten klassizistischen Gebäude als jede andere Stadt in Großbritannien. Die eleganten Straßen des Grainger Town stehen in schöner Kontrast zu die beeindruckende moderne Architektur des Gateshead Millennium Bridge.

Whitley Bay ist einer beliebten Badeort mit schönen Sandstrand und Strandpromenade, und die Gateshead Music Centre wurde vor kurzem mit einem Kostenaufwand von mehr als £50 Millionen neu entwickelt.

Hadrians Wand, die für Geschichtsliebhaber besonders interessant ist, liegt von die Stadt nicht weit entfernt. Sie wurde von den Römern um 110 nach Christus gebaut, um ihre eroberten Ländern vor den alten Pikten zu schützen, und streckt sich durch das Land zwischen der Nordsee und die Irische See.