Naviera Armas

Naviera Armas bietet regelmäßige Fährverbindungen zwischen Spanien und Marokko, Spanien und den Kanarischen Inseln und weitere Insel-Verbindungen an.

Naviera Armas wurde im 1941 gegründet und hat sich zu einem der beliebtesten Dienstleister für Transporte zu und zwischen den Kanarischen Inseln entwickelt. Naviera Armas besitzt zur Zeit eine der größten und modernsten Flotten Europas, die seit 2003 ständig erneuert und erweitert wird.

Auf den Kanarischen Inseln fahren die Schiffe zwischen Lanzarote, Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, La Gomera, El Hierro und La Palma.

Mit directferries.ch finden Sie Naviera Armas Fahrpläne und Preise, und können Ihre Tickets mit Naviera Armas buchen. Wir werden auch Naviera Armas mit anderen Fährgesellschaften vergleichen.

Weiter Weniger

Alle Naviera Armas Routen

Naviera Armas-Kundenmeinungen

  • "Alles bestens!"

    Die Buchung war schnell und einfach und die Überfahrt auch.

    'Anonym' reiste mit Naviera Armas

    Weiter Weniger
  • "Alles super!"

    Sowohl die Buchung als auch die Abwicklung liefen total problemlos ab. Die Fähre ist sehr modern und die Überfahrt war sehr entspannend. Immer wieder gerne.

    'Benjamin' reiste mit Naviera Armas

    Weiter Weniger
  • "Sehr gut"

    Hat alles ausgesprochen gut geklappt

    'Roger' reiste mit Naviera Armas

    Weiter Weniger
  • "Gutes P/L"

    Man darf keine Luxusüberfahrt mit Naviera Armas erwarten, aber für eine 3 stündige Überfahrt geht das völlig in Ordnung. Die Einrichtung des Schiffes war nicht total abgerockt, die Toiletten sauber, das Personal freundlich, es gab einfaches aber frisch gekochtes Essen. ACHTUNG: Der Naviera Armas Anleger in Las Palmas GC ist am hintersten Eck des Hafens, 6 (!) km vom Busbahnhof "Santa Catalina" entfernt. Einen Shuttle gab's (zumindest Sonntags) nicht, Taxi ist für Reisende ohne Auto das Mittel der Wahl, um dort hin zu kommen.

    'Fabian' reiste mit Naviera Armas

    Weiter Weniger