COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Balearia

Balearia verbindet der spanische Festland mit den Balearen Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera und bietet Fahrten durch die Meerenge von Gibraltar.

Die Reederei transportiert um die 3,5 Millionen Menschen pro Jahr mit konventionellen und Schnellfähren, abhängig von der Reisedistanz und den Passagierbedürfnissen.

Die Firma wurde 1998 in Alicante gegründet, und ist Heute ein internationaler Marke der von 25 Schiffe und Weltweit 1,196 Arbeitnehmer umfasst ist. Sie haben seit kurzem Routen zwischen der Kariben under der USA etabliert, der unter dem nahmen Balearia Caribbean läuft. Die Kreuzungen zwischen Algeciras, Tangier Med, und Ceuta betreiben sich unter dem namen Balearia Nautas.

Auf jeder Balearia Fähre findest du einer komfortabler und zuverlässiger Beförderungsmittel, womit du und deiner Fahrzeug leicht von Zentrum nach Zentrum reisen können. Die Flotte besteht aus jederlei Art von Schiff, von die kleinen Schnellfähren, bis auf die großen Passagierkreuzschiffe, die sich beim Fernstrecken dazugehörig sind.

Directferries.ch ermöglicht es Ihnen Balearia Fahrpläne und Preise von verschiedenen Reedereien zu vergleichen, bevor Sie sich entscheiden.

Alle Balearia Routen

Balearia-Kundenmeinungen

  • "Überfahrt"

    Sehr gut

    Weiter Weniger
  • "Wer nicht fliegen will, der ist hier gut aufgehoben."

    sehr gu!

    Weiter Weniger
  • "Fahrt von Palma nach Barcelona"

    Sehr gut

    Weiter Weniger
  • "VIP-Bereich sehr angenehm"

    Sehr empfehlenswert, jedoch ist der VIP-Bereich sehr kalt also muss auf jeden Fall eine Jack mit an Board. Mit Baby die beste Alternative, da weniger Leute und entspannteres Rumtoben. Es gibt einen Spielberieich für Kinder, der ist zwar klein aber es reicht aus. Leider haben nicht alle Schiffe Kabinen, die man buchen kann. Der VIP- Bereich ist sehr kalt aufgrund der Klimaanlagen, daher ist es zu empfehlen etwas zum Überziehen mitzunehmen. Im allgemeinen hat das Schiff sehr wenig gewackelt und die Reise war sehr angenehm und nahezu „schaukelfrei”. Die VIP-Sitze konnten wir nur direkt über die Homepage buchen, da auf den Vergleichsportalen nur Standardsitze angeboten wurden. 

    Weiter Weniger

Alternative Reedereien und Routen